Schlagwort-Archiv: touchscreens

ConX Video-Besprechungsraum über Skype aufrufen

Das ConX Video Meeting von InFocus ist ein Cloud-basiertes Videokonferenzsystem, das Videoanrufe von verschiedenen Endpunkten nahtlos zu einem einheitlichen Erlebnis verbindet. Über einen ConX Video-Anruf lassen sich SIP, H.323, Skype für Business, WebRTC sowie analoge Audio-Anrufe in einem Meeting kombinieren.

Grundsätzlich ist ConX Video Meeting ein SIP-basierter Dienst, der sich mit jedem standardisierten SIP Video Client verbinden lässt. Dazu zählen Software- und Hardwareprodukte von InFocus sowie andere Videokonferenzsysteme wie Cisco, Polycom und Lifesize.

Darüber hinaus ermöglicht es ConX Video Meeting, auch Nicht-SIP-Clients in den Service zu integrieren. Beispielsweise Skype for Business (S4B)..

Wir erklären Ihnen, wie Sie mit Ihrem Skype for Business-Client einen InFocus ConX Video-Besprechungsraum über seine vollständige SIP-URL-Adresse aufrufen.

So treten Sie dem Videokonferenzsystem ConX über Skype bei

Stellen Sie sicher, dass eine aktuelle Version der Anwendung Skype for Business (S4B) auf Ihrem Computer installiert ist. Wenn nicht, fragen Sie Ihre IT-Abteilung um Hilfe oder klicken Sie auf den folgenden Link: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=49440

  1. Starten Sie Ihren S4B Client und melden Sie sich an.
  2. In der Adressleiste finden Sie „Find Someone“ (PC) oder „Search for Contact“ (Mac). Videokonferenzsystem ConX
    Dort geben Sie die vollständige Adresse des ConX Video Meetings ein. Diese setzt sich immer aus der Nummer der jeweiligen virtuellen Konferenzraums und der Adresse „@infocus.net“ zusammen. Für den Konferenzraum 8985 gilt also beispielsweise die URL „8985@infocus.net“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kontaktadresse und wählen Sie im Menü die Option Videoanruf starten.Videokonferenzsystem ConX
  4. Wenn eine PIN zur Teilnahme an der Konferenz benötigt wird, klicken Sie auf das Symbol Anrufsteuerung und geben Sie die PIN ein, gefolgt von der Raute-Taste Beispiel: 1234 #.
  5. Sie haben sich nun dem ConX Video Meeting angeschlossen.

Teilen Sie Ihren Screen mit ConX-Video-Teilnehmern

Wenn Sie Ihre Bildschirminhalte mit den Konferenzteilnehmern teilen möchten, klicken Sie auf das Symbol Monitor und folgen den Aufforderungen, spezifisch das auszuwählen, was Sie teilen wollen.

Videokonferenzsystem ConX

 

 

 

Einmal geteilt, können alle anderen ConX-Teilnehmer den Inhalt Ihres Screens oder Ihrer Anwendung sehen.

Mit ConX können Sie sich ganz einfach face-to-face mit Ihren Ansprechpartnern verbinden und dafür problemlos Ihre bereits bestehenden Infrastrukturen und Geräte wie die Touchscreens von InFocus nutzen.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin