Kategorie-Archiv: Inside InFocus Deutschland

Daniel Gibson wieder an Bord

Daniel Gibson ist jetzt Mitglied des europäischen InFocus-Teams Interaktive Displays, Pre-Sales und Schulung.

Daniel ist im September dem InFocus-Team wieder beigetreten, nachdem er für uns über 11 Jahre im Verkauf und Abwicklung tätig war. Nun ist er für die Schulungen und virtuelle Vorführungen für unsere EMEA-Partner und Endkunden verantwortlich. Mit Daniel am Bord können wir nun die Leistungen für unsere europäischen Channel-Partners und Kunden weiter verbessern.

„Für eine Vielzahl an Lösungen für interaktive Zusammenarbeit wie Mondopad und ConX Cloud, zeigt sich ein echter Vorteil: Nähe zu Ihren Channel-Partnern und deren Unterstützung mit technischen Live-on-Demand-Vorführungen, die gewährleisten, dass unsere Kunden die Lösung haben, die deren Anforderungen am besten entspricht.“, sagt Mark Harris, Vizepräsident für Verkauf in Europa.

Daniel arbeitet für die ganze europäische Zeitzone und bietet dadurch unseren Partnern eine hohe Flexibilität in der Gestaltung von Produktvorführungen und Schulungen zu günstigen Zeiten.

Channel-Partner, die sich für eine virtuelle Vorführung unserer Lösungen für interaktive Zusammenarbeit wie Mondopad, BigTouch oder JTouch interessieren, können ihre InFocus-Ansprechpartner kontaktieren oder eine virtuelle Vorführung unter folgendem Link buchen: http://infocus.com/forms/mpdemo-ona

Wir freuen uns, Daniel in unserem Team zu begrüßen und wünschen ihm einen guten Start.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Beamer vs. Whiteboards im Schulungsraum – Teil 2

Wir kommen nun zur zweiten Teil der Schlacht „Royale“.

In der einen Ecke befindet sich der alteingesessene Beamer, in der anderen unser Emporkömmling der Touchscreen mit integrierter Whiteboard Software oder angeschlossener Android Whiteboard Box. Bisher steht es 2:2 bzw. unentschieden für Beamer und Whiteboards in den Bereichen Installation, Bildgröße und Kontrast und Qualität. Sie haben die erste Partie verpasst? Hier können Sie die Schlacht nachverfolgen.

beamer vs touchscreen

Um Sie nicht länger aufzuhalten, „let’s get ready to rumble“!

Runde 3: Interaktivität

Sowohl mit digitalen Whiteboards als auch mit interaktiven Beamern können Professoren, Lehrer oder Schüler direkt auf das Bild schreiben. Beide enthalten darüber hinaus oft anspruchsvolle Software zum Erstellen, Anzeigen und Speichern von Unterrichtsbeiträgen, wie beispielsweise die Whiteboard Software von InFocus. Der Unterschied zeigt sich, sobald der Bildschirm berührt werden soll, um ein Programm auszuwählen. Hier arbeiten Whiteboards mit digitalen Stiften sowie der leistungsstarken Multitouch-Technologie, die es ermöglicht, mit mehreren Fingern gleichzeitig auf dem Display zu schreiben. Da können die Beamer nicht mithalten.

Jtouch

 

 

Gewinner: Whiteboards

Runde 4: Schatten

Egal wie sehr man es versucht zu vermeiden, Beamer werfen Schatten, wenn Personen in ihr Projektionsfeld treten. Und es gibt nur wenige Dinge, die bei einer Präsentation unangenehmer sind, als durch das Licht des Projektors geblendet zu werden oder aufgrund der Schatten kein vollständiges Bild zu sehen. Whiteboards verwenden Flüssigkristall-Display-Panels, um das Bild intern zu erstellen. Dadurch gibt es keine Schattenbildung. Darüber hinaus sind sie unabhängig von Lichtverhältnissen und bieten auch bei starkem Sonnenlicht ein klares Bild.

Jtouch

 

 

Gewinner: Whiteboards

Runde 5: Preis

Wenn es umTechnologie für den Bildungssektor geht, ist oft der Preis ausschlaggebend. Beamer sind die ungeschlagenen Champions im Bereich Kosten. Zum Beispiel ist ein 65-Zoll JTouch fast dreimal so teuer wie ein Short Throw Beamer. Beim JTouch kommt je nach Modell auch noch die Whiteboard Software oder Android Whiteboard Box extra hinzu. Zwar muss bei Beamern alle zwei Jahre eine Lampe nachgekauft und ausgetauscht werden, jedoch bleibt der Projektor unter dem Strich günstiger.

beamer

 

 

Gewinner: Projektoren

 

 

Nachdem die Richter ihre Punkte notiert haben, steht ein klarer Gewinner fest:

die Whiteboards.

touchscreen

Die Beamer fordern jedoch einen Rückkampf. Die Beamer-Technologie reift und die Preise sinken. Dieser Punkt der Beamer könnte das nächste Mal verloren gehen. Wir werden sehen. Unabhängig davon: Die ultimativen Gewinner der Projektionstechnik sind weder Whiteboards noch Projektoren, sondern Lehrer und Studenten.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Visuelle Kommunikation – Die Verbindung der Zukunft

Unsere Techniklösungen ermöglichen eine effiziente Zusammenarbeit in Echtzeit. Die Arbeit in Unternehmen wird dadurch visueller, schneller, schlichtweg besser. Darüber haben wir mehrfach berichtet. Doch wie hilfreich sind unsere Lösungs-Angebote wirklich? Wer nutzt unsere Hardware und Software bereits? Viele Millionen Menschen profitieren tagtäglich – sowohl direkt als auch indirekt – von unseren Produkten, die visuelle Kommunikation ermöglichen und perfektionieren. Bestimmt auch Sie persönlich! Glauben Sie nicht? Wir zeigen es Ihnen…

InFocus Produkte für die visuelle Kommunikation im Weißen Haus

Wer glaubt, dass einzig Unternehmen – egal, ob kleine und mittelständische Firmen oder große Konzerne – dank InFocus zuverlässig um den gesamten Globus kommunizieren, der irrt. Denn nicht in der Wirtschaft nutzen Unternehmer und Mitarbeiter unsere Produkte zur visuellen Kommunikation.

Visuelle Kommunikation mit InFocus

Hätten Sie gedacht, dass InFocus auch im Militär-Sektor die Nummer Eins ist unter den Anbietern von Display-Prozessoren? Zu unseren Kunden zählt sogar die US-Armee! Und auch private Sicherheitsfirmen sowie das Management von öffentlichen Einrichtungen greifen für ihre Systeme zur Echtzeit-Überwachung oder Bedrohungsanalyse auf unsere Soft- und Hardware zurück. Für einige der weltweit größten Städte, Flughäfen, Seehäfen und öffentlichen Verkehrsnetze übernimmt Technik von InFocus das Live-Verkehrsmanagement inklusive Routing und Kontrolle.

Darüber hinaus leisten auch weltweit führende Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen ihre Netzwerküberwachung mit unseren Technikwundern und können so dank einem effektiven Prozess-Management schnell reagieren und mögliche Dienstausfälle vermeiden. Sogar viele der weltweit größten Banken, Börsen und Finanzinstitute wickeln ihre Geschäftsprozesse über IT Produkte von InFocus ab. Und nicht einmal das höchste Machtzentrum der USA – das Weiße Haus in Washington D.C. – kommt ohne Technik von InFocus aus.

Canvas ermöglicht visuelle Kommunikation der Extraklasse

canvas mobil
Die Aufgabe ist immer dieselbe: Ob Unternehmen in der Wirtschaft oder politische Institution, es gitl die Aufgaben  weltweit zu managen. Eine Matrix von Informationen umgibt die Konzerne und Gesellschaften. Nur mit Live-Video und Anwendungsbildschirmen können sie den gemeinsamen Zugriff sowie die Nutzung von Daten und eine Zusammenarbeit in Echtzeit leisten. Visuelle Kommunikation ist hier der Schlüssel für das optimale Management. Für eine gelungene  Zusammenarbeit müssen alle Aufgabenfelder für das komplette Team zugänglich sein, von überall aus und zu jeder Zeit. Alle Informationen müssen daher auch auf dem persönlichen Endgerät der Mitarbeiter jederzeit mobil einsehbar,  abrufbar, bearbeitbar und teilbar sein.

All diesen Anforderungen wird die InFocus-Lösung Canvas gerecht:

  • Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden überall und jederzeit
  • Zusammenarbeit in Echtzeit
  • Zusammenarbeit auf jedem PC, Tablet oder Smartphone, denn Canvas läuft nicht nur auf Windows sondern auch mit iOS und Android und nutzt WiFi und 3G/4G LTE
  • Gemeinschaftliches Notieren von Ideen auf einem Whiteboard mit integriertem Text- oder Sprach-Chat
  • Informationen einsehen, bearbeiten und teilen
  • Kompatibel zu Microsoft Lync über SIP
  • Neu bei Canvas 5.0: Anwendungen überall verwalten mit den erweiterten Funktionen der webbasierten Mimic Touch Software; dem leistungsstarken ControlPoint für das Display-Wandmanagement; einfache Anwahl von Streaming-Quellen zum Teilen; einfaches Notizen machen bei Live-Videos uvm.

Wir statten Canvas mit all den hilfreichen Funktionen aus, weil wir fest davon überzeugt sind, dass nur eine erfolgreiche Kommunikation erfolgreiches Arbeiten ermöglicht.

Video zu Canvas in englischer Sprache

Visuelle Kommunikation auf Höchstniveau dank Catalyst

Mit dem InFocus Videowand-Prozessor Catalyst lässt sich auf jedem Display die weltweit höchstauflösende Videowand kreieren – , in4K-Auflösung!. Der leistungsstarke Catalyst 4K-Prozessor liefert knackige Bilder mit hohen Bildraten, und zwar auf Videowänden bestehend aus einem einzigen Panel bis hin zu Hunderten von Displays. Das hebt visuelle Kommunikation auf ein neues Level. Dank des Intel E5 Six-Core Prozessors und sechs leistungsstarken Hochgeschwindigkeits-Steckplätzen erzielen Anwender schnellere Grafiken, Echtzeitbildraten und eine bessere Gesamtsystemleistung.

Das Arbeiten gestaltet sich mit Catalyst flexibel wie nie:

  • Video- und Datenfenster an eine beliebige Stelle auf der Displaywand ziehen
  • Mit Quellenzusammenstellung einen 360-Grad-Blick auf Vorgänge bekommen
  • Situation-, benutzer- oder tageszeitenabhängige Layouts abrufen und speichern

Der Catalyst unterstützt bei Projekten jeder Größe.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

InFocus Partner Portal

InFocus Partner Portal

Als aktiven InFocus Channel Partner (Distributor/Reseller) möchten wir Sie einladen, sich bei unserem neuen europäischen InFocus Channel Partner Portal anzumelden.

Das neue EMEA InFocus Channel Partner Portal – Ihre Anlaufstelle für aktuelle Produktinformationen, Neuigkeiten, Marketing-Materialien, Trainingsunterlagen und noch viel mehr.

Was spricht für die Anmeldung zum neuen Portal?

Die folgenden Portalinhalte werden besonders InFocus Distributions- und Reseller-Partner interessieren:

  • Ressourcen Bibliothek – Produktbilder, Datenblätter, Präsentationen und Informationen über aktuelle Werbeaktionen
  • Informationen über InFocus und Produktankündigungen
  • Schnellverknüpfungen auf der Startseite zu externen Informationsquellen

Die Dokumente stehen in der Regel in englischer, deutscher und französischer
Sprache zur Verfügung.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Unseren automatischen e-mail Benachrichtigungsdienst können Sie frei konfigurieren.
Definieren Sie, ob Sie sofort oder am nächsten Tag oder an einem der folgenden Tage über neu eingestellte Inhalte benachrichtigt werden möchten.

Sie behalten die Kontrolle.

Bereits angemeldet?

InFocus Partner Portal

Möchten Sie einen Zugang beantragen?

InFocus Partner Portal

Benötigen Sie Hilfe um Ihren bestehenden Zugang zu nutzen oder können Sie gewisse Unterlagen nicht finden?

Kontaktieren Sie uns unter folgender Email-Adresse: portalsupport@infocus.com

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

CRN AWARD – unsere Projektoren werden auf den 3. Platz des Publikumspreises gewählt

Beim Spitzentreffen der CRN im schönen Kurort Bad Wörishofen versammelten sich, wie in jedem Jahr, Ende letzter Woche wieder einmal alle renommierten Multiplikatoren und Vordenker der ITK-Branche, um Erfahrungen auszutauschen, um zu diskutieren und um zu feiern.

Und wir von InFocus hatten allen Grund zu feiern, denn wir haben es geschafft, uns auf dem Siegertreppchen zu positionieren. An diesem denkwürdigen Tag wurde uns in der Kategorie „Projektoren“ der 3. Platz für den besten Hersteller des Jahres 2016 verliehen, den unser geschätzter Kollege Christoph Cyrol mit großer Freude entgegennahm.

 

InFocus Projektoren

Natürlich sind wir mächtig stolz und fühlen uns geehrt – ABER – bei allem Respekt und in aller Bescheidenheit, fragen wir uns, warum denn „nur“ der 3. Platz??

Unsere Projektoren bieten schließlich auf ganzer Linie einen wahren Hochgenuss an modernster Technik mit allem Schnickschnack, mit ausgefeilten Features, von unseren hoch qualifizierten Mitarbeitern mit fachmännischen Know-how entwickelt und konzipiert. Was bitteschön, fragen wir uns, kann das noch toppen?

Außerdem entscheidet sich der Kunde letztendlich immer für die beste Qualität mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis, was sich nun deutlich in unseren Umsatzzahlen widerspiegelt.

Aber es gibt überhaupt keinen Grund, Trübsal zu blasen, denn der 3. Platz ist doch ein Anfang, durch den wir sagen können: „Jetzt erst recht, jetzt wollen wir es wissen“! Und somit erklimmen wir die Leiter bis ganz nach oben, bis wir den 1. Platz erreicht haben!

InFocus Projektoren

Mit diesem Video können sie sich einen Eindruck von der diesjährigen Preisverleihung machen.

Wenn Sie noch mehr zu unserer Wachstumsstrategie, unserem 2. und 3. Standbein erfahren wollen, dann lesen sie doch dieses Interview mit Christoph Cyrol, EMEA Marketing Manager bei InFocus, und CRN …..

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
Ein perfektes Meeting mit Mondopad

InFocus Sonderaktion – Teil 1: Ein perfektes Meeting mit „Mondopad und cloudbasiertem, virtuellen ConX Videokonferenzraum“

Damit sie ein perfektes Meeting organisieren können, haben wir uns folgende InFocus Sonderaktion für Sie ausgedacht:

Videokonferenz

Ein perfektes Meeting mit Mondopad und ConX – Das Videokonferenzsystem von InFocus

Beim Kauf eines Mondopads erhalten Sie zusätzlich einen cloudbasierten, virtuellen ConX Videokonferenzraum (INCONX6HD1Y) für bis zu 6 Teilnehmern von uns geschenkt! Und zwar für die Dauer eines Jahres. Der empfohlene Verkaufspreis dieses Videkonferenzraumes liegt bei 1677,00 Euro inklusiver MwSt. Dieses unglaubliche Angebot bekommen sie mit dieser InFocus Sonderaktion von uns kostenlos dazu. Achtung, das Angebot ist limitiert und nur bis zum 31. Oktober 2016 erhältlich.

Dieses Aktion gilt nur für den Kauf folgender Mondopads der Bildschirmgröße
57″ (INF5720AG), 65″ (INF6521AG) oder 70″ (INF7021AG).

Das Mondopad – eine all in One Lösung

Das Mondopad – unsere „All In One Touch” Kollaborationslösung, vereint Videoconferencing, Whiteboarding und Präsentationen in einem Gerät. Es ermöglicht unkompliziertes, direktes teilen von Daten genauso, wie das sofortige Annotieren und abspeichern, wichtiger Informationen auf dem Bildschrim. Noch interaktiver und moderner können Sie ein Meeting nicht gestalten. Das Mondopad ermöglich Ihnen die effizienteste Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen, die sie sich vorstellen können. Das Mondopad bietet einen echten Mehrwert.

Hier noch mal Vorteile des Mondopad im Überblick

• Multi-Touch High Definition Bildschirm mit entspiegelter Oberfläche
• Flexibler und erweiterbarer Einsatz durch integrierten Windows PC
Interaktives Whiteboard zum Skizieren und Annotieren auf Dokumenten
• Durchführung hochprofessioneller Videokonferenzen
• ideale Unterstützung bei effektiven Brainstorming Sessionens
innovative Kommunikationslösung um Interviews, Trainings- oder Lerneinheiten, Präsentationen oder Software- und Websitendemos über jegliche Distanz durchzuführen
• Die beste und einfachste Art, um mit ihren Kunden, weltweit in Verbindung zu bleiben.

Und hier noch unser InFocus Extra-Tipp:

Wenn Sie an einer cloudbasierten ConX Videokonferenz teilnehmen möchten, können Sie dies ganz einfach und kostenlos mit einer der verfügbaren 121 Dialer Apps von InFocus tun. Mithilfe dieser App, können Sie den 121 Videokonferenzservice von iOS, Android, OSX oder Windows Geräten nutzen.

InFocus Sonderaktion

High-Quality Videocalls und Videokonferenzen

Gehen Sie hierzu als erstes auf auf unsere Website. und holen sich die App. Folgen Sie dann den weiterführenden Links auf den jeweiligen offiziellen App-Store. Von hier installieren Sie nun die 121 App auf dem Gerät Ihrer Wahl. Und schon kann es losgehen und sie können sofort und von überall an einer Konferenzschaltung teilnehmen.Es ist wirklich kinderleicht.

Wie kann ich an der InFocus Sonderaktion teilnehmen?

Kontaktieren Sie als interessierter Reseller Ihren Distributionspartner (Tech Data Deutschland) und vereinbaren Sie ein maximal einstündiges Training zur Installation und Nutzung des ConX Konferenzraumes. Sobald das Mondopad bei Ihnen eingetroffen ist,
kontaktieren Sie Ihren InFocus Verkaufsberater zwecks finaler Abstimmung und Einführung.
Jürgen Bösl, Tel: +49 171 3030 440, Juergen.boesl@infocus.com
Carsten Jochmann, Tel: +49 1523 40 40 378, Carsten.jochmann@infocus.com
Herr Jochmann und Herr Bösl werden dann Ihre ConX Lizenzdetails am Trainingstag mitbringen und ihnen überreichen.

Weitere Informationen finden Sie hier: InFocus Sonderaktion – perfektes Meeting mit Mondopad

Nun steht ihrem perfekten Meeting nichts mehr im Wege. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
5

Executive Briefing Center – InFocus eröffnet Showroom bei Frankfurt

Am 7. Juni 2016 hatte InFocus allen Grund zum Feiern: In Dreieich bei Frankfurt wurde das neue Executive Briefing Center (EBC) eröffnet. Etwa 40 Partner kamen zur prächtigen Veranstaltung, bei welcher der persönliche Austausch an erster Stelle stand. In lebendigen Präsentationen erhielten sie einen Einblick in die Produkte und IT-Lösungen von InFocus. Heute wollen wir euch hier eine Auswahl der besten Bilder zeigen.

Einweihung des neuen Showrooms und Trainingscenters

Zur Einweihung des neuen Showrooms und Trainingscenters fand sich das gesamte Management von InFocus in Dreieich bei Frankfurt ein: Selbst EMEA-Marketing-Chef Christoph Cyrol, Europa-Vertriebschef Mark Harris oder InFocus-CEO Mark Housley waren vor Ort, um zahlreiche Fachhändler und Distributoren zu empfangen.

In entspannter Atmosphäre stellte InFocus den Interessenten in kleinen Gruppen den neuen Showroom vor. Dieser befindet sich in den Mauern des erst kürzlich übernommenen AV-Systemhauses Vidco. In Hands-on Sessions konnten sie die Produkte hautnah erleben und sich schwerpunktmäßig von den innovativen „Touch & Feel“-Produkten selbst überzeugen: von Projektoren über das vielfältige Sortiment an Touch-Bildschirmen bis hin zu den Collaboration-, Video- und Präsentations-Lösungen. Im unternehmenseigenen Trainingscenter werden künftig informative Seminare und technische Trainings für Händler angeboten.

Wie es nach dem Executive Briefing Center weiter geht

„Wir freuen uns, dass wir unseren Partnern jetzt einen modernen Showroom präsentieren können“, sagte Mark Harris. Der Vice President EMEA Sales war sich sicher: „Das Hands-on-Erlebnis unseres vielfältigen Produktportfolios sowie das Angebot an professionellen Trainings für unsere Partner wirken sich positiv auf unser Wachstum in Deutschland aus“.

Man wolle InFocus im Bereich der Collaboration-Lösungen im Wirtschaftsraum Europa fest etablieren, erklärt Mark Housley. „Die kürzlich erfolgten Übernahmen von Vidco, Avistar und Jupiter unterstreichen den Wachstumskurs von InFocus in der gesamten EMEA-Region“, so der CEO weiter.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Mit HD Beamer von InFocus die Fußball Europameisterschaft genießen

beamer hd

Die HD Beamer von InFocus

Public Viewing kommt jedem Fußballfan in den Kopf, wenn er an die im Sommer stattfindende EM in Frankreich denkt: Die öffentliche Liveübertragung von Fußballspielen auf großen Videoleinwänden kann dabei zwischen Bier und Bratwurst mit anderen Fußballbegeisterten genossen werden. Wer in seinem gastronomischen Betrieb in den kommenden Monaten keine Flaute erleben möchte, der sollte sich mit einem HD Beamer von InFocus ausstatten…

Der passende HD Beamer für die EM – Hinweise zum Kauf

Am 10. Juni 2016 startet das nächste große Fußballfest: Im Stade de France in St-Denis eröffnet der Gastgeber Frankreich die Europameisterschaft, bei der erstmals 24 statt wie bisher 16 Mannschaften um die begehrte EM-Trophäe kämpfen. Mit einem HD Beamer kann nicht nur die Eröffnungsfeier, bei der auch David Guetta erwartet wird, verfolgt werden. Sämtliche von den Sendern ARD und ZDF übertragenen Spiele lassen sich mit einem Projektor in bester Qualität anschauen.
Bei den HDTV Liveübertragungen wird das 720p/50-Format verwendet, d.h. eine Auflösung mit 1280×720 Zeilen. Bereits mit Projektoren des mittleren Preissegments, die meist unterhalb der Full HD-Auflösung liegen, werden Fußballspiele in original übertragener HD Qualität wiedergegeben. Full HD Beamer mit einer Auflösung von 1080p (1920×1080 Zeilen) können aber auch nach der EM etwa Bluray-Discs ohne Qualitätsverlust wiedergeben.
Die Lumenzahl sollte bei einem HD Beamer, der zum Public Viewing verwendet wird, etwas höher liegen. Während etwa 3200 Lumen in schattigen Plätzen ein klares Bild versprechen, benötigt es am hellen Tage oder bei wechselhaftem Wetter eher bis zu 5000 Lumen. Damit wird ein helles und klares Bilde bei einer Übertragung mit HD Projektor gewährleistet.

Günstige HD Beamer von InFocus

Die Experten von InFocus verfügen über ein breitgefächertes Angebot verschiedenster Projektoren. Für eine unvergessliche EM mit geringen Beamerkosten empfehlen Sie den IN116x. Um auch nach der EM in den Genuss von Full HD Auflösung zu kommen geht kein Weg vorbei an dem Modell SP1080. Beide Produkte verfügen gut über 3000 Lumen sowie einer guten bis brillanten Auflösung, um bis zum Finale der Europameisterschaft am 10. Juli wie gebannt vor der Leinwand zu verharren.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Lightcast vs. Light Show – Welche Technik ist die bessere für kabellose Projektion bzw. Bildschirmdarstellung?

Mit der neuen JTouch Display Serie von InFocus erobert die ultimative kabellose Lösung für Projektoren den Markt. Die kabellosen Beamer bündeln LightCast Dongle und LightShow 4, was nicht nur eine kabellose Übertragung der Inhalte auf ein Display oder einen Projektor ermöglicht, sondern ein Gerät zudem um eine Whiteboard-Funktion sowie einen Webbrowser erweitert.

wireless usb von infocus

Der Wireless USB Adapter von InFocus

Wie man einen Beamer kabellos nutzen kann dank Wireless USB

Mit ihren neuen Funktionen wird die interaktive JTouch Display Serie das Publikum begeistern. Der Beamer ist kabellos bedienbar, sodass Präsentationen oder Konferenzen, egal ob in Klassenzimmer oder Büro, garantiert gelingen. Die InFocus Netzwerklösung bietet die Möglichkeit, Beamer kabellos über Wireless USB mit einem PC zu verbinden. Damit kann ein Projektor auf bis zu zehn Meter Entfernung drahtlos genutzt werden. Der Wireless USB Adapter passt in jeden gängigen USB Anschluss und kommt damit gänzlich ohne Stromversorgung aus. Die sichere Übertragung wird bei der neuen JTouch Display Serie durch bis zu 99 Mbps über ein 128-Bit-Verschlüsselungsprotokoll garantiert.

Mit Wireless USB den Beamer kabellos verwenden – Die Vorteile von InliteShow4

Der InFocus LiteShow 4 Kabellos-Adapter lässt sich jedem beliebigen Projektor zufügen, sodass Daten und Inhalte schnell und einfach über eine sichere WLAN-Verbindung zur Verfügung stehen. Damit kann jedes Display mit VGA- und HDMI-Eingang zu einem drahtlosen bzw. vernetzten Display werden. Auch die Geräte der neuen JTouch Display Serie lassen sich drahtlos mit einem PC verbinden.

Mit Wireless USB den Beamer kabellos bedienen – Die Vorteile von InlightCast

Die InFocus LightCast Box ermöglicht Anwendern nicht nur die kabellose Übertragung diverser Inhalte auf ein Display oder einen Projektor, sie fügt dem Gerät außerdem die nützliche Whiteboard-Funktion sowie einen Webbrowser hinzu. Inhalte können damit auf einen Beamer kabellos abgebildet werden, was das einfachere Arbeiten ermöglicht. Die LightCast Box lässt sich über HDMI oder einem Netzwerk über RJ45 oder WiFi mit einem Projektor verbinden.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin