CRN AWARD – unsere Projektoren werden auf den 3. Platz des Publikumspreises gewählt

Beim Spitzentreffen der CRN im schönen Kurort Bad Wörishofen versammelten sich, wie in jedem Jahr, Ende letzter Woche wieder einmal alle renommierten Multiplikatoren und Vordenker der ITK-Branche, um Erfahrungen auszutauschen, um zu diskutieren und um zu feiern.

Und wir von InFocus hatten allen Grund zu feiern, denn wir haben es geschafft, uns auf dem Siegertreppchen zu positionieren. An diesem denkwürdigen Tag wurde uns in der Kategorie „Projektoren“ der 3. Platz für den besten Hersteller des Jahres 2016 verliehen, den unser geschätzter Kollege Christoph Cyrol mit großer Freude entgegennahm.

 

InFocus Projektoren

Natürlich sind wir mächtig stolz und fühlen uns geehrt – ABER – bei allem Respekt und in aller Bescheidenheit, fragen wir uns, warum denn „nur“ der 3. Platz??

Unsere Projektoren bieten schließlich auf ganzer Linie einen wahren Hochgenuss an modernster Technik mit allem Schnickschnack, mit ausgefeilten Features, von unseren hoch qualifizierten Mitarbeitern mit fachmännischen Know-how entwickelt und konzipiert. Was bitteschön, fragen wir uns, kann das noch toppen?

Außerdem entscheidet sich der Kunde letztendlich immer für die beste Qualität mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis, was sich nun deutlich in unseren Umsatzzahlen widerspiegelt.

Aber es gibt überhaupt keinen Grund, Trübsal zu blasen, denn der 3. Platz ist doch ein Anfang, durch den wir sagen können: „Jetzt erst recht, jetzt wollen wir es wissen“! Und somit erklimmen wir die Leiter bis ganz nach oben, bis wir den 1. Platz erreicht haben!

InFocus Projektoren

Mit diesem Video können sie sich einen Eindruck von der diesjährigen Preisverleihung machen.

Wenn Sie noch mehr zu unserer Wachstumsstrategie, unserem 2. und 3. Standbein erfahren wollen, dann lesen sie doch dieses Interview mit Christoph Cyrol, EMEA Marketing Manager bei InFocus, und CRN …..

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Die ultra portable Projektoren von InFocus – IN1116LC und IN1118HDLC mit eingebautem LightCast

Die HD Beamer der InFocus IN1110 Projektorenserie begeistern mit ihrem ultraleichten Gewicht, der intensiven Lichtstärke sowie der flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Die neuen Beamer der Serie erweisen sich aber auch aufgrund ihrer kompakten Größe als optimaler Reisebegleiter – mit den neuen ultra portable Projektoren können Präsentationen auf Geschäftsreisen auch unter unbekannten Bedingungen absolviert werden.

Starke, klare Bilder erleuchten dank der bis zu 2200 Lumen, Vorträge lassen sich mithilfe des internen 2 GB Speichers oder vom USB-Stick aus leiten. Jeder HD Beamer der Serie wird mit passender Tragetasche geliefert, was einen sicheren Transport gewährleistet.

Der IN1116LC ultra portable Projektor – kompakt, leicht und hell

Schnittstellen der HD Beamer der IN1110 Serie

Rückansicht mit allen Schnittstellen der IN1110 HD Beamer von InFocus

Der ultra portable Projektor IN1116LC liefert – obwohl er im Taschenformat erscheint – gestochen scharfe Bilder, die aufgrund des Sechs-Segment-Farbrads und der BrilliantColor-Technologie durch Farbintensivität überzeugen. Inhalte werden in WXGA (1280×800) Auflösung dargestellt und lassen sich wahlweise von einem USB-Stick oder direkt vom internen 4-GB Speicher des HD Beamers beziehen. Dargestellt werden sie zuverlässig über HDMI 1.4a mit Audio, VGA oder Composite. Dank des mitgelieferten LightCast Key ist selbst die drahtlose Wiedergabe von Bildschirminhalten über Airplay, Miracast und Chrome möglich. Obendrein können Sie somit den HD Beamer als Whiteboard nutzen oder im Internet surfen.

Wer auf Reisen immer wieder neuen Umgebungen während der Präsentation gerecht werden muss, der findet in den ultramobilen Projektoren der IN1110 Serie ideale Begleiter. Der HD Beamer IN1116LC passt sich diversen Raumbedingungen von der Größe über das Mobilar bis hin zu Projektionsfläche und Wandfarbe optimal an. Mit einem Ultraleichtgewicht von nur 1,6 kg hält der HD Beamer dennoch einige praktische Funktionen bereit: Für eine optimale Bildqualität lässt sich der Präsentationsmodus auf Knopfdruck wechseln, die automatische vertikale 40-Grad-Trapezkorrektur garantiert unverzerrte Bilder und das Zoomverhältnis von 1,3:1 bietet Flexibilität bei der Bildgröße.

Der HD Beamer IN1118HDLC – robust, haltbar und immer einsatzbereit

Der ultrakompakte 1080P HD Beamer IN1118HDLC wird immer mit Lightcast geliefert. Somit ist eine kabellose Übertragung möglich

Der ultrakompakte 1080P HD Beamer IN1118HDLC wird immer mit Lightcast geliefert. Somit ist eine kabellose Übertragung möglich

Der ultrakompakte Projektor IN1118HDLC liefert farbintensive, scharfe Bilder in HD-Qualität. Inhalte werden in nativer 1080p(1920×1080) Auflösung dargestellt und lassen sich wahlweise von einem PC über Airplay oder Miracast, oder vom internen 4-GB Speicher beziehen. Laden Sie dazu Dokumente in den HD Beamer hoch und verzichten Sie so gänzlich auf Ihren PC. Auch über das USB-Laufwerk lassen sich Dateien darstellen.

Und nun das Highlight: Der ultra portable Projektor IN1118HDLC stellt selbst 3D Inhalte von Blu-ray und anderen Formaten über HDMI dar. Mit bis zu 2400 Lumen unterstützt dieser HD Beamer Sie bei Präsentationen aller Lichtverhältnisse.

Der mitgelieferte LightCast Key sichert die drahtlose Verbindung und ermöglicht das Surfen im Internet sowie die Verwendung des Projektors als Whiteboard. Mit seinem besonders langen Netzkabel kann bei diesem HD Beamer der Aufstellungsort besonders flexibel gewählt werden. Das leichte Gewicht von nur 1,6 kg, die kompakte Größe und die große Helligkeit machen den HD Beamer IN1118HDLC besonders handlich und zum idealen Begleiter für Geschäftsreisende.

HD Beamer auf die wir stolz sein können – unsere IN1110Serie

Sämtliche ultra portable Projektoren der IN1110 Serie wurden von InFocus im robusten, einsatzerprobten Design konzipiert, weshalb sie sich mit einer langen Nutzungsdauer und Haltbarkeit auszeichnen. Alle Projektoren werden zudem mit einer robusten und modernen Tragetasche geliefert, die die Projektoren auf Reisen optimal schützen.

Built for the road - Zu jedem Modell der IN1110 Serie erhalten Sie eine robuste Tragetasche gratis dazu.

Built for the road – Zu jedem Modell der IN1110 Serie erhalten Sie eine robuste Tragetasche gratis dazu.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Der InFocus IN5148HD Projektor – Ein Großraumprojektor mit grenzenloser Anpassungsfähigkeit

Ultra portabel, Installation, Kurz-Distanz, ECO Blanking, kabellos, Full-HD, netzwerktauglich – die Liste der Spezialfunktionen bei Projektoren ist lang.

Ob Präsentationen im Klassenzimmer oder der Universität, Konferenzen im Büro oder die klassische Fußballübertragung im heimischen Wohnzimmer, zu jedem Anlass können Sie heute den passenden Beamer bei InFocus kaufen.

 

Hd projektor

Wir stellen mit dem InFocus IN5148HD einen beliebten Großraumprojektor mit seinen funktionalen Highlights vor.

  • Was macht diesen HD Projektor für große Räume und Veranstaltungs-Säle so geeignet?
  • Wie generiert der IN5148HD seine klaren Bilder?
  • Warum ist gerade dieser HD Projektor äußerst benutzerfreundlich?

Was macht den IN5148HD Projektor für Großräume geeignet?

Dank unglaublicher 5000 Lumen liefert der IN5148HD Projektor klare und scharfe Bilder, die sich auch jenseits der 100“ Bilddiagonale projizieren lassen und zwar selbst bei hellen Raumlichtverhältnissen.

Die native 1080p-Auflösung ermöglicht eine optimale Wiedergabe diverser HD-Inhalte. Dieser Full-HD Projektor lässt sich einfach installieren und unterstützt – auf Wunsch – die drahtlose Darstellung digitaler Bild oder Videos dank optionalem LightCast Key.

Anschlüsse für HDMI, RJ45 und VGA sowie RS232 und Screen-Trigger-Funktion erlauben die grenzenlose Nutzung des Beamers bei Präsentationen. Durch die HDBaseT-Zertifizierung können über eine CAT-5 Netzwerkleitung Video, Ton und Steuersignale zum Projektor übermittelt werden. Bei Großrauminstallationen bietet dies den klaren Vorteil, dass Sie nur kostengünstige Netzwerkkabel verlegen müssen und hier auf teurere Video- oder Audio-Kabel verzichten können.

Als überzeugende Extras bei diesem HD Projektor gelten das besonders große Projektionsverhältnis sowie die motorische Lens-Shift-Funktion. Während ersteres eine ausgezeichnete Flexibilität bei der Wahl des Aufstellungsortes erlaubt, sichert letzteres die perfekte Bildpositionierung.

 

hd Projektor

Der HD Projektor mit motorischer Lens shift Funktion

Der InFocus IN5148HD Projektor verfügt über die motorisierte Lens shift Funktion, welche die verzerrungsfreie Verschiebung eines Objektes auf die Leinwand ermöglicht – ohne den HD Projektor bewegen zu müssen. Vergessen Sie lästiges Hin- und Herschieben des Beamers, um endlich den perfekten Standort für das Gerät zu finden. Der große Lens shift gibt dem Nutzer des IN5148HD Projektors eine größere Flexibilität bei der Aufstellung des Beamers.

Wählen Sie einen festen Standpunkt für das Gerät und passen Sie jedes neue Bild einfach auf Knopfdruck an. Denn die motorische Lens Shift Funktion regelt die horizontale sowie vertikale Bildverschiebung motorisiert. Zur optimalen Bildpositionierung lässt sich ein Bild beim IN5148HD Projektor horizontal um 35% nach rechts sowie 35% nach links verschieben. Der vertikale Lens Shift liegt zwischen überdurchschnittlichen 130% nach unten sowie 35% nach oben.

Damit passt sich dieser HD Projektor jedem Projektionsraum optimal an.

 

hd projektor

Flexible Throw Ratio und Zoom Ratio bei dem IN5148HD Projektor

Der InFocus IN5148HD Projektor kann außerdem mit einem großen Projektionsverhältnisbereich von 3.02~1.49 überzeugen. Diese Angabe gibt das Verhältnis von der Projektionsentfernung zur Bildbreite wieder. Da der IN5148HD Beamer ein Zoom Objektiv mit 2:1 Zoom Ratio besitzt, kann das Projektionsverhältnis im Rahmen des angegebenen Bereiches verändert werden.

Das große Projektionsverhältnis bietet nicht nur größere Flexibilität bei der Wahl des Aufstellungsortes für den Beamer, sondern sichert auch eine perfekte Positionierung eines Projektionsinhaltes. Und das Beste: Die optimale Bild- und Projektorplatzierung kann ohne Objektivwechsel vorgenommen werden. Ein hochauflösendes Bild lässt sich genau in der Größe darstellen, die Sie an einem Präsentationsort benötigen.

Somit sind 90% aller Projektor-Installationen durch die Flexibilität des IN5148HD abgedeckt.

Mit diesem Projektor gibt es bei Präsentationen keine technischen Herausforderungen mehr – sondern motorisiertes Verschieben, Fokussieren und Zoomen.

Eine perfekte Präsentation ist garantiert!

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Ausführlicher Vergleich unserer JTouch, BigTouch und Mondopad Serien

Eine packende Präsentation am Touch Display gestalten, die Zuhörer in Konferenzen begeistern und das, weil die verwendete Technik brillante Funktionen besitzt und sich zudem kinderleicht bedienen lässt – eine Wunschvorstellung?

Mit den Geräten der Touch Display-Serie JTouch, der Giant Tablet PC-Serie BigTouch sowie der All in One Kollaborationslösung der Mondopad-Reihe gelingen spannende und gewinnbringende Vorführungen.

touch display

interaktive und spannende Präsentationen gelingen ganz simpel mit den Geräten der Touch Display-Serie JTouch,

Wie sich Schüler und Studenten in Vorträgen begeistern lassen, was in Meetings die Arbeit erleichtert und welche Geräte sogar eine Videokonferenz ermöglichen

Die Touch Display-Serie JTouch – Inhalte problemlos vom mobilen Endgerät auf den großzügigen Bildschirm bringen

Mit den interaktiven Touch Displays der JTouch-Serie stehen große Touchscreen Displays zur Verfügung, um das Publikum zu begeistern. Die wahlweise 40, 65 oder 70-Zoll großen Bildschirme können mit jedem Chromebook, Notebook oder PC von Mac oder Windows durch vielfältige Schnittstellen unkompliziert verbunden werden.

Dank der hochsensiblen Multitouch-Funktion lässt sich Content beliebig bearbeiten und speichern. Die einfache Bedienung erlaubt den Einsatz eines Touch Display nicht nur bei Präsentationen im Klassenzimmer, sondern auch bei Präsentationen im Meetingraum.

Die JTouch Displays werden in der Regel an den mitgebrachten Rechner über ein Videokabel via HDMI, VGA oder Display Port angeschlossen. Die einzelnen Applikationen lassen sich anschließend über den Touch Display (JTouch) auf dem Rechner steuern. Hierzu benötigen Anwender einen USB Touchfeedback Verbindungskabel, der Display und Rechner miteinander verbinden.

Einige JTouch Displays erlauben zudem eine kabellose Verbindung zum Präsentationsrechner: Ein optionaler LightCast Key Dongle ermöglicht das direkte Öffnen verschiedener Dateiformate. Hierzu sollten die Dateien sich auf USB Massenspeicher – USB Sticks oder Festplatten – befinden, welche über die Display USB Schnittstelle angeschlossen worden sind.

LightCast kompatible Geräte wären z.B. der INF4030, INF6502WBAG oder der INF7002WB. Als LightCast unterstützte Dateiformate gelten Dokumente in doc, docx, ppt, pptx, pdf, txt, xls, xlsx, Bilder in bmp, jpg, png sowie Videos in avi, flv, mkv, mov, mpg, mp4, ts, wmv, 3gp.

BigTouch, das große vollwertige Windows Touch Tablet – Ideal für Ihre Meeting und Unterrichtsräume, Büro Huddle – sowie Get-together-Bereiche

Der BigTouch ist ein vollwertiger Windows Touchscreen PC, d.h. er lässt sich – aufgrund seines Verhaltens wie ein weiterer Windowsrechner – relativ einfach in ein bestehendes Firmennetzwerk integrieren. Deshalb wird Ihre IT den BigTouch lieben.

Den Nutzern kommt vor allem der große Touchbildschirm zugute: Präsentationen durchführen, schnell mal auf eine Webseite wechseln und zugleich eine weitere Datei als Teil des Vortrags öffnen. Der BigTouch ermöglicht all dies und noch mehr.

Mit der optionalen BigNote Software können Sie – im sogenannten Glass Modus – über alles, was sich auf Windows darstellen lässt, auch Kommentare und Notizen annotieren und diese anschließend abspeichern und elektronisch verschicken. Präsentieren, diskutieren, Lösungen gemeinsam erarbeiten und das Erreichte festhalten und verteilen – der BigTouch von InFocus ist der ideale Zusammenarbeitshelfer.

all in one pc touch

all in one pc touch ermöglicht das Öffnen mehrer Datein gleichzeitig.

Die „All in One“ Kollaborationslösungs-PCs der Mondopad-Serie – Die große Hilfe für Meetingräume

Die All in One PCs der Mondopad-Serie sind wahre Highend-Geräte: Touchdisplay mit integriertem Windowsrechner. Zusätzlich kommt jedes Mondopad mit einer HD Kamera samt integriertem Mikrofon sowie einer Soundbar (2×25 Watt) zu Ihnen, welche auch größere Räume beschallen kann.

Da es sich um einen Windows Rechner handelt, lässt er sich sehr einfach in ein bestehendes Firmennetzwerk integrieren. Ein weiterer Vorteil ist die Mondopad Shell Benutzeroberfläche, welche sich intuitiv steuern lässt und damit das mühelose Erreichen verschiedener Funktionen ermöglicht.

Durch große, leicht identifizierbare Symbole auf der Startseite erreichen Anwender entweder die Videokonferenz-Funktion oder die Dateiauswahlseite für Präsentationen, die digitale Whiteboard-Funktion oder die Annotier-Funktionsseite, um auf vorhandenen Inhalten einfach und effektiv Kommentare oder Notizen aufzubringen.

Zudem lassen sich verschiedene Funktionen kombinieren, sodass Sie etwa während einer Videokonferenz übersichtlich Dateien oder andere Inhalte live mit anderen Konferenzteilnehmern teilen können.

Jedes Mondopad verfügt über ein vorinstalliertes Microsoft Office Paket, welches das Teilen und Öffnen entsprechender Dateien erleichtert. Außerdem können Meetingteilnehmer einem Mondopad problemlos per Email eine Datei schicken, welche der Präsentator auf dem Mondopad öffnet und dem Publikum präsentiert.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
Full HD Beamer

Vergleich der InFocus Full HD Projektoren

Die Full HD Beamer von InFocus überzeugen durch die DLP Technologie und einer Auflösung von 1080p (1920×1080). Damit sind die Projektoren durchweg in der Lage, bei verschiedensten Lichtverhältnissen klare Bilder in 16:9 zu liefern.

Die Geräte bleiben in ihrer Betriebslautstärke alle unter 34 dB und verfügen über VGA, HDMI sowie USB. Mit Ausnahme des IN5148HD, der bei 8,9 kg Gewicht liegt, sind die Full HD Beamer klein und leicht genug, um sie einfach von Raum zu Raum zu bewegen.

Full HD Beamer

InFocus Projektor IN5148HD

Die Full HD Beamer im Detail

IN1118HD und IN1118HDLC – ultra portabel, lichtstark und  flexibel

Der IN1118HD und der IN1118HDLC sind die leichtesten Full HD Beamer auf dem Markt weltweit!

Sie verfügen über eine hohe Lichtstärke von bis zu 2400 Lumen, ein geringes Gewicht und eine kompakte Größe. Diese Full HD Beamer sind damit optimale Reisebegleiter für Geschäftsreisen oder Präsentationen unter unbekannten Bedingungen.

Beide Geräte verfügen über einen 2W Lautsprecher, USB Ax2, USB Mini B, Composite Video sowie einen 3,5 mm Audio Ein- und Ausgang. Die Lebensdauer ihrer Lampen liegt bei bis zu 10.000 Stunden.

Im Unterschied zum IN1118HD – der nachgerüstet werden kann – ist der IN1118HDLC mit einem LightcastKey ausgestattet, der das kabellose Präsentieren oder Full-HD Streamen ermöglicht.

InFcocus Full HD Beamer IN1118HDLC

InFcocus Full HD Beamer IN1118HDLC

IN128HDSTx und IN128HDx – hohe Helligkeit, niedrige Kosten

Sowohl der IN128HDSTx als auch der IN128HDx verfügen über hohe Helligkeit von bis zu 3500 bzw. bis zu 4000 Lumen. Die Lebensdauer ihrer Lampen liegt bei bis zu 5.000 Stunden.

Beide Geräte besitzen zwei VGA Anschlüsse, HDMI 1.4, Composite Video, S-Video, zwei 3,5 Stereo Eingänge, RS232, USB-B, VGA Monitor Ausgang, 3.5mm Audio Ausgang sowie LAN/RJ45.

Während der Short Throw Projektor IN128HDStx zwischen 70 und 100 cm von der Wand entfernt arbeitet, liefert der Normal Throw Projektor IN128HDx bei einer Wandentfernung von 200 bis 400 cm klare Bilder.

Beide Full HD Beamer sind die perfekte Lösung für Klassenräume, Büros und andere kleine Räume.

IN2128HDx und IN5148HD – leistungsstark, günstig und vielseitig

Während der IN2128HDx Full HD Beamer mit starken 4000 Lumen, einem 10W Lautsprecher und einer Lampenlebensdauer von bis zu 3.500 Stunden überzeugt, kann der IN5148HD mit sagenhaften 5000 Lumen, zwei 10W Lautsprechern und einer Lampenlebensdauer von bis zu 4.000 Stunden glänzen.

Letzterer besitzt zudem einen motorisierten Lensshift in der Linsenausrichtung. Dank eingebautem Speicher, der hohen Helligkeit und des großen Projektionsverhältnisses können diese Full HD Beamer im Meetingraum, Veranstaltungssaal und selbst in größeren Hallen zum Einsatz kommen.

Beide Beamer sind kompatibel mit dem Lightcast Key, was kabelloses Präsentieren oder Full-HD Streamen ermöglicht – ein echtes Plus gegenüber dem SP1080.

Der SP1080 – ultimativer Heimkinobeamer

Der SP1080 Full HD Beamer gilt mit seinen maximal 3500 Lumen als großer Heimkinobeamer. Dank dieser Helligkeit und seinem großen Kontrastumfang von 25000:1 liefert er ideale Voraussetzungen für den perfekten Kinoabend.

Full HD Beamer

InFocus ScreenPlay SP1080 -der ideale Heimkino Beamer

Der bisher kostengünstigste Beamer von InFocus unterstützt sogar das Abspielen von 3D Filmen und überträgt Sportevents in klaren Bildern.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Video Call, Telefonie und Face to Face – Die unangenehme Wahrheit über Meetings

Das Meeting, d.h. die Besprechung zu einem festgesetzten Termin, ist in vielen Unternehmen in Verruf geraten. Die wenigsten Mitarbeiter sehen ihre regelmäßigen Meetings als wirklich sinnvoll und für ihre Arbeit als gewinnbringend an.

Wieviel Schaden verursachen Meetings wirklich? Warum sind Meetings so unproduktiv? Und wie kann man bessere Meetings organisieren? Wir zeigen, welche Vorteile ein Video Call im Meeting mit sich bringt…

videokonferenzsystem für ConX

Videokonferenzsystem bringen große Vorteile

Schäden, die ein Meeting ohne Videokonferenzsystem verursacht

Eigentlich ist so ein Meeting eine durchaus sinnvolle Angelegenheit, um Informationen auszutauschen, Lösungsansätze zu entwickeln und Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

In der Realität sind jedoch die wenigsten Besprechungen wirklich effektiv, im Gegenteil: Sie verursachen Kosten und verschwenden Zeit. Eine US-Studie ergab, dass durch Meetings jährlich Opportunitätskosten von 37 Milliarden US-Dollar entstehen. In mehr als 25 Millionen Meetings täglich verschwenden Mitarbeiter in den USA ihre Zeit.

Diie Zahlen sind alarmierend: Das mittlere Management sitzt heute 35 Prozent seiner Arbeitszeit in Meetings. Das obere Management verbringt sogar 50 Prozent der gesamten Arbeitszeit in Besprechungen. Das wirklich Entscheidende daran: 67 Prozent der Besprechungen bezeichnen die Führungskräfte als Misserfolge!

Gestaltet man Meetings künftig nicht effektiver – etwa durch den Einsatz eines Videokonferenzsystem –, so werden diese Zahlen weiter steigen.

Ineffektive Meetings ohne Video Call – Eine Ursachenanalyse

Woran es liegt, dass Meetings ohne Video Call nur selten zum Erfolg führen, zeigt die US-Studie deutlich: Ganze 92 Prozent der Teilnehmer beschäftigen sich während einer Besprechung zusätzlich mit anderen Dingen. In der Folge verzögert dies allerdings die Dauer eines Meetings, senkt die Konzentrationsfähigkeit der einzelnen Mitarbeiter und damit auch die Dichte des Informationsaustauschs.

Eine weitere Ursache für ineffektive Meetings sehen die Experten in der fehlenden Beteiligung entfernter Mitarbeiter. Teilnehmer einer Besprechung, die nicht über ein Videokonferenzsystem sondern über das Telefon dem Meeting zugeschaltet sind, können nur schwer dem Verlauf folgen.

Denn da 80 Prozent der Nachrichten, die ein Mensch sendet, von seiner Körpersprache kommen, fehlt diese wichtige Variable in der Kommunikation. Des Weiteren scheitern Meetings häufig an einer mangelhaften Planung. Schlechte Vorbereitung und ein schlechter Aufbau des Meetings setzen seine Erfolgschancen herab.

Hilfreiche Tipps für ein gelungenes Meeting

Wir haben einige hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt, um das nächste Meeting im Unternehmen zu einem großen Erfolg zu machen:

  1. Planen Sie das Meeting so kompakt wie möglich, niemals länger als 30 Minuten.
  2. Arbeiten Sie gezielt eine Tagesordnung ab und beziehen Sie diese ins Präsentationsmaterial mit ein. Damit erfüllen Sie reale Erwartungen.
  3. Beschaffen Sie benötigte Materialien im Voraus, so bleibt Zeit für gewinnbringende Diskussionen.
  4. Beginnen und schließen Sie pünktlich das Meeting und zeigen Sie so, dass Sie den Zeitplan jedes Einzelnen respektieren.
  5. Vermeiden Sie Monologe. Beziehen Sie sämtliche Teilnehmer ins Meeting ein.
  6. Bleiben Sie fokussiert und lassen Sie sich nicht von anderen Dingen wie Emails oder den sozialen Netzwerken ablenken.

Wer ein Meeting – ob mit oder ohne Videokonferenzsystem – erfolgreich bestreiten möchte, der sollte sich stets fragen: Ist das Meeting wirklich notwendig? Welche Mitarbeiter müssen tatsächlich daran teilnehmen? Und: Was kann ich tun, dass mein Meeting interaktiv und fokussierend verläuft?

videokonferenzsystem für ConX

Videokonferenzsystem sind effektiv

Unser Tipp:

Ein Video Call kann ein Meeting auf ein neues Level heben. Denn Teilnehmer eines Meetings mit Videokonferenzsystem können sich nachweislich besser auf die Gespräche in der Besprechung konzentrieren, lassen sich um 57 Prozent weniger von anderen Dingen ablenken.

Videoanrufe verbessern damit das Engagement der Teilnehmer, was der Entscheidungsfindung zuträglich ist und die Produktivität des Teams erhöht.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Sicher Präsentieren dank des All-in-One 1080P Touch PCs

Nicht nur in wirtschaftlichen Besprechungen, auch bei der Wissensvermittlung in Studien- und Klassenräumen bleibt der optimale Workflow oft aus, da der Sichtkontakt zum Publikum nicht dauerhaft gehalten werden kann. Der Vortragende ist häufig gezwungen, sich zum Präsentationsmaterial zu drehen oder Folien manuell zu bedienen. Die neuen Touchscreen PC von InFocus schaffen da Abhilfe.

Touchscreen PC

Touchscreen PC – Big Touch von InFocus

Mit einem Touchscreen PC den Arbeitsfluss verbessern

Worin besteht der Vorteil von einem Touchscreen PC?
Sie bearbeiten die Dateien direkt auf der Präsentationsfläche. Mittels der Windows 8-Gesten wie Antippen, Wischen, Finger-Zoom, Drehen oder Rotieren mit Ihrem Finger auf der Oberfläche der Touch PCs, gestalten Sie einen Vortrag damit nicht nur interessanter, sondern auch effektiver.

Neue Ergebnisse lassen sich sofort festhalten, speichern und über die Cloud verteilen. Dank hoher Datenverschlüsselung sind Ihre Daten sicher.

Die riesigen 50 bzw. 70 oder 80-Zoll HD Displays der BigTouch-Serie eignen sich sowohl aufgrund ihrer vielfältigen Funktionen als auch ihrer Größe für die Zusammenarbeit in Büro, Konferenzraum, Universität oder Schule.

Notebook kabellos mit Präsentationsfläche verbinden

Wer sich für einen Touchscreen PC aus der BigTouch-Serie entscheidet, der erhält außerdem im Rahmen des Lieferumfangs, eine kabellose Maus sowie eine Tastatur. Damit können Sie dem Display selbst den Rücken zudrehen und eine Präsentation steuern.

Nehmen Sie bequem eine sitzende Haltung ein und arbeiten Sie mit Ihren Zuhörern auf einer Ebene – ist die Steuerung des Bildschirms weiterhin ohne Probleme möglich.

Touchscreen PC - Big Touch von InFocus

Touchscreen PC – Big Touch von InFocus

Die Touch PCs der BigTouch-Serie verfügen über eine praktische Whiteboard-Funktion, lassen sich personalisieren und selbst mit Apps einrichten. Dank kabelloser Verbindung schaffen die Touchscreen PC von InFocus perfekte Voraussetzungen für interaktives, gemeinsames Lernen im Klassenzimmer, Seminar- oder Konferenzraum.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
Präsentieren mit einem Touchscreen
So bekommen Sie ihre Inhalt auf den Touchscreen

Wie bekomme ich den Inhalt auf den Touchscreen?

Wer kennt nicht folgende Szene: Will man eine Präsentation mit Beamer abhalten, so muss man sich zunächst auf die Technik einstimmen. Beamer und PC müssen optimal verbunden sein, schließlich sollen Inhalte fehlerfrei dargestellt und eine Besprechung damit effektiv gestaltet werden.

Für grenzenlose Verbindungen stellt InFocus Netzwerklösungen vor, sodass der lästige Kabelsalat entfällt. Fortan lässt sich der Beamer kabellos mit einem PC verbinden. Außerdem stehen etwa mit der Mondopad-Serie technisch hochentwickelte Touchscreens zur Verfügung, die eine Präsentation spannender machen…

 

Präsentieren mit einem Touchscreen

Präsentieren mit einem Touchscreen

Inhalte vom PC auf das Touchscreen Gerät bringen

Nicht nur den Beamer kabellos mit dem PC zu verbinden ist möglich, auch die großen Touchscreen PCs können vollkommen ohne lästige Kabel verwendet werden. InFocus stellt folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
1. DisplayLink
Durch die DisplayLink-Technologie lässt sich der Touchscreen über WLAN mit dem PC verbinden. Ohne Installation können Inhalte schnell und sicher weitergeleitet werden. Mit dem DisplayLink-Adapter können sogar Distanzen bis zehn Meter überwunden werden.
2. Wireless USB Modul
Mit dem 802.11 USB Modul von TP-Link verlaufen sowohl die Präsentation als auch deren Steuerung zuverlässig über WLAN.
3. Wireless USB-Adapter
Der Wireless USB Adapter ist kompatibel mit den gängigen Betriebssystemen von Windows, Linux und Mac. Inhalte werden bei einer Datengeschwindigkeit von bis zu 300 Mbps übertragen.
4. Lightshow 4
Der Lightshow 4 Adapter erlaubt es, VGA Anschlüsse oder auch Anschlüsse mit HDMI kabellos mit dem Touchscreen zu verbinden. Daten, Audio und Video können über eine sichere WLAN-Verbindung ausgetauscht werden.
5. LightCast Modul
Das kleine LightCast Modul unterstützt ebenfalls die kabellose Übertragung von Inhalten auf den Touchscreen. Über WLAN können die Geräte verbunden, Informationen ausgetauscht und sogar bearbeitet und gespeichert werden.

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Die neuen ConX Apps jetzt für den Windows PC verfügbar

videocall mit conx

Vorbereitung einer großen Präsentation mit Touchscreen und Videokonferenz

Mit dem Cloud-basierten Dienst ConX Video Meeting von InFocus lässt sich ganz ohne Installation oder Einrichtung einer speziellen Server-Hardware an Tagungen, Konferenzen und Besprechungen auf der ganzen Welt teilnehmen. Mit einem einfachen Video Call lassen sich Ideen leichter teilen, Zusammenarbeiten effizienter gestalten und das Engagement aller Teilnehmer erhöhen. Mit den neuen ConX Apps wird ein Video Meeting vom Windows PC aus noch einfacher…

ConX Video Call auf verschiedenen Endgeräten nutzbar

Durch die Cloud verbindet ConX diverse Teilnehmer – ganz egal, mit welchen Geräten Sie am Video Call teilnehmen möchten. Das InFocus Mondopad kann ebenso verwendet werden wie das Video Phone. Selbst mit den Video-Konferenz-Systemen von Cisco, Polycom oder Lifesize ist ConX kompatibel. Weiter lassen sich SIP oder H.323-Geräte nutzen, Mac Computer oder 3rd-Party-Anwendungen wie Cisco Japper und Microsoft Lync.

Dank neuen ConX Apps für Windows bequem Video Call verwenden

Seit Kurzem sind die neuen ConX Apps für den Windows PC verfügbar, womit User ganz einfach an einem Video Call teilnehmen können. Die neue, mobile 121 Video Calling App ermöglicht klare, hochqualitative Video-Anrufe für iOS und Android Geräte. Nutzen Sie damit die vielen Möglichkeiten der Videotelefonie, aber ohne die Kosten und den Aufwand.

Die Apps für Windows wurden eigens von InFocus entwickelt, sodass die Funktionalitäten wie das interaktive Arbeiten an Dokumenten, Zeichnen oder das Kommentieren von Präsentationen noch mehr Nutzern zur Verfügung stehen. Konferenzteilnehmer können sich mit den mobilen Apps bequem im Web-Browser anmelden und in HD-Qualität Zugang kostenlos zu tausenden von Tagungsräumen erhalten.

conx videocall

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
InFocus Sonderaktion - kabellos präsentieren mit InFocus DigiEasel & LightCast Key

InFocus Sonderaktion – Teil 2: Kabellos präsentieren mit dem DigiEasel

Damit sie ein perfektes Meeting organisieren können, haben wir uns folgende InFocus Sonderaktion für Sie ausgedacht:

InFocus Sonderaktion - kabellos präsentieren mit  InFocus DigiEasel & LightCast Key

Kabbellos präsentieren mit dem InFocus LightCast Key

Für ihre perfekte Präsentation alles unter einem D-A-CH

Beim Kauf eines DigiEasel (INF4030) bekommen Sie einen LightCast Key (INA-LCKEY2) im Wert von EUR 577,50 (unverbindliche Preisempfehlung) von InFocus geschenkt.

Dieses Angebot ist limitiert auf einen LightCast Key pro teilnehmenden Händler und gilt nur im Zeitraum vom 1. August 2016 bis einschließlich 31. Oktober 2016 in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz.

Light Cast Key – kabellos präsentieren mit dem richtigen Zubehör

Kabelloses präsentieren von Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone Bildschirm auf den  DigiEasel
Eingebauter Internetbrowser für einfachen Zugriff auf Online-Inhalte und Hilfsmittel
Verbinden Sie sich mit Ihrem Netzwerk per WiFi oder LAN.

DigiEasel & Light Cast Key- ein perfektes Team

DigiEasel: 40-ZOLL interaktives Whiteboard und Display.  Zeichnen, schreiben und erfassen Sie Notizen oder teilen Sie die Bildschirminhalte Ihres Mobilgeräts auf dem kristallklaren, farbstarken, interaktiven DigiEasel Touch-Display.

LightCast Key: Aktivierungsschlüssel für kabellos Zugriff auf ihre Daten.

Hier noch einmal die Vorteile auf einen Blick

40-Zoll 1080p kapazitives Touch Display
• Für den Einsatz im Hoch- oder Querformat
• Integriertes digitales Whiteboard mit großer Auswahl an Farben, Formen und Bildern
• Präzise und schnell ansprechendes kapazitives Touch-Display mit 10-Punkt Multi-Touch
Schneller Anschluss und Wiedergabe Ihres Notebooks via HDMI, VGA, Component Video und USB
• Mit und ohne Touch-Stift nutzbar

Natürlich ist auch der passende Touch-Stift als Zubehör im Lieferumfang enthalten.
Beeindrucken Sie Ihre Mitarbeiter, Gäste und Zuhörer mit diesem professionellen Hightech-Whiteboard. So macht arbeiten richtig Spaß!

Wie kann ich an der InFocus Sonderaktion teilnehmen?

Kontaktieren Sie als interessierter Händler den Distributionspartner Ihrer Wahl (ProdyTel, ALSO, Tech Data oder Mobile Pro) und vereinbaren Sie ein maximal einstündiges Training über die Installation und Nutzung des des LightCast Keys. Wenn das DigiEasel
bei Ihnen eingetroffen ist, kontaktieren Sie Ihren InFocus Verkaufsberater zwecks finaler Abstimmung und Einführung:
Jürgen Bösl, Tel: +49 171 3030 440, Juergen.boesl@infocus.com
Carsten Jochmann, Tel: +49 1523 40 40 378, Carsten.jochmann@infocus.com
Herr Jochmann und Herr Bösl werden dann Ihren LightCast Key am Trainingstag mitbringen.
Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot ist limitiert auf einen LightCast Key pro teilnehmenden Reseller.

Weitere Informationen finden Sie hier: 20160817_InFocus_DigiEasel_Promotion_DE

Nun steht ihrem perfekten Meeting nichts mehr im Wege. Wir wünschen viel Erfolg!

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin