InFocus LightCast macht aus Ihren Displays Smartboards

InFocus LightCast ist der Name unseres jüngsten Geniestreichs im Bereich der kabellosen Projektion und Darstellung von Bildschirminhalten. Diese neue Technologie versetzt Sie in die Lage, Ihr Display oder Ihren Projektor im Handumdrehen zu einem cleveren Smartboard umzufunktionieren und die Möglichkeiten des interaktiven Teamworks in Ihrem Sitzungs- oder Klassenraum dadurch immens zu verbessern.

InFocus LightCast

InFocus LightCast Technologie

Zu diesem Zweck müssen Sie nur das LightCast-Modul via HDMI mit Ihrem Endgerät – Tablet, Laptop oder Smartphone, iOS, Android oder Windows – verbinden, damit Ihre Bildschirmansichten direkt auf Ihren Projektor übertragen und auf einem Fernseher oder einer anderen Projektionsfläche angezeigt werden können. Weitere Softwareinstallationen sind nicht notwendig. Mithilfe der integrierten LightCast Collaboration Tools können Sie Ihr Display neben der interaktiven und leistungsstarken Whiteboard- Funktion noch um einen integrierten Web-Browser erweitern.
Aktivieren Sie auf Ihrem Endgerät einfach die entsprechende gerätespezifische App: MiraCast für Android und Windows – ab Windows 8 bereits eingebaut, Sie brauchen nur das Display auf Lightcast zu duplizieren – oder AirPlay für Mac iOS/OSX. Für Chrome OS-Geräte steht Ihnen die kostenlose InFocus LightCast Sender-App zur Verfügung, mit der Sie Ihre Bildschirminhalte in Chrome darstellen und diese gemeinsam mit anderen Nutzern kommentieren können.
Auf diese Weise wird aus Ihrem Display durch die Whiteboard-App InFocus BigNote ein multifunktionales, unabhängiges und interaktives Smartboard, das folgende Vorzüge bietet:

    • ein vollständiges Set an digitalen Stiften, Markern, Linien und Autoformen in verschiedenen Farben
    • besondere Geräuscharmut, da die App ohne Anschluss an einen Computer funktioniert
    • ein einfaches Handling durch die Bedienung per Touch-Funktion sowie per kabelloser Maus und Keyboard
    • Anschluss des LightCast-Moduls über USB an ein InFocus Touchdisplay zur Ausschöpfung der vollen Leistungsfähigkeit Ihres Whiteboard
    • ein einziartiges Whiteboard auf einer Multi-Screen-Fläche, in das Bilder und Hintergründe eingefügt werden können. Alternativ kann auch ein Bildschirmhintergrund für die gesamte Projektionsfläche verwendet werden.
    • Sammlung, Sicherung, Versand und Ausdruck der Inhalte Ihres Whiteboards direkt vom Display

Auch für die Nutzung der integrierten Webbrowser-Funktion ist kein PC erforderlich. Sie können

  • direkt über Ihren mit dem LightCast-Modul verbundenen Bildschirm auf Ihre bevorzugten Seiten, Lesezeichen und Tools im Internet zugreifen
  • LightCast über LAN oder WiFi mit Ihrem Netzwerk verbinden
  • im Schulkontext die für Sie relevanten Cloud-basierten Inhalte oder Lehrpläne nutzen
  • unkompliziert auf Plattformen wie DropBox oder Google Docs zur gemeinsamen Nutzung von Dokumenten zugreifen

Ab 1. September 2015 ist das LightCast-Modul zum Listenpreis von 299 Euro (inkl. MwSt.) verfügbar. Die LightCast-Technologie ist in folgenden Geräten integriert:

  • im Mondopad ab Version 2.0
  • in allen InFocus  Büro- und Klassenzimmer-Beamer der Serie IN2100-Serie ab Erscheinungsdatum Oktober 2015
  • im JTouch-Whiteboard mit LightCast (65-Zoll-Modell )
  • als Lightcast-Modul für alle vorhandenen Projektoren und Displays

Zur Höchstform kann Ihr LightCast-Modul im Zusammenspiel mit einem JTouch-Whiteboard auflaufen, denn dieser schlaue InFocus-Touchscreen verfügt neben der kabellosen LightCast-Technologie auch über sämtliche zuvor beschriebenen Whiteboard- und Webbrowser-Funktionen. Damit können Sie Ihre Inhalte lebendig und in brillanter Farbqualität darstellen und Ihre Zuhörer noch aktiver mit einbeziehen, denn das hochauflösende 65- oder 80-Zoll Display mit 1080p ist von jeder Position im Raum und auch von außerhalb aus bestens zu sehen.
Was Sie sonst noch über dieses Wundertool mit integriertem LightCast wissen sollten, erfahren Sie hier:

  • Kompatibilität mit einem Windows PC, Chromebook, Mac oder Tablet
  • HDMI- und USB-Eingänge zur zusätzlichen Verbindung mit kabelgebundenen Geräten
  • Sofortige Einsatzbereitschaft als Whiteboard und als Web-Browser ohne Notwendigkeit einer Kalibrierung
  • Schnelle und präzise 6-Point-Touch-Technologie, die bis zu sechs Nutzer gleichzeitig am Touchscreen arbeiten lässt
  • gestochen scharfe, farbintensive Inhalte bei allen Lichtverhältnissen
  • Eliminierung störender Blendeffekte durch Entspiegelung
  • Steuerung der Bildschirminhalte Ihres PCs, Macs oder Chromebook über Touch-Funktion
  • Aktivierung der Touch-Funktion vom Computer über USB
  • Darstellung des Computerbildschirms über HDMI, VGA, oder Komponentenvideo
  • Integration der Raumsteuerung über RS232-Anschluss
  • Komfortabler USB-Hub mit 4 Anschlüssen an der Frontseite des Displays zur Erweiterung der USB-Anschlüsse am Computer

Die Liste der Vorzüge von LightCast ist lang! Haben wir Sie überzeugt? Eines ist auf jeden Fall sicher: Mit dem InFocus JTouch-Whiteboard steigen Sie in die Oberliga der interaktiven Präsentationstechnik auf!

Inhalt teilen auf: Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *